Im August 2016 konnte der Führerstand des ehemaligen DB-Cargo Containertriebwagen 690 501-2 übernommen werden. Dieser soll neben der Stellwerkshalle aufgestellt werden, und langfristig als Fahrsimulator hergerichtet werden.

Vor einigen Jahren wurde bereits einmal ein ähnliches Projekt gestartet. Damals handelte es sich um einen Führerstand einer Berliner S-Bahn. Das Projekt scheiterte damals, weil sich der Projektleiter wohl selbst überschätzt hatte. Außerdem passte dieses Fahrzeug nicht so recht in unsere Gegend. Dieser Führerstand wurde dann nach Berlin abgegeben.